AMBOSS-Chrome-Erweiterung

Durch Aktivierung der AMBOSS-Chrome-Erweiterung werden medizinische Fachtermini mit Kurzdefinitionen aus AMBOSS hinterlegt, sowie eine direkte Verlinkung zu AMBOSS Kapiteln zur Verfügung gestellt. 

  • Die AMBOSS-Chrome-Erweiterung fügt sich nahtlos auf allen Webseiten ein
  • Die Erweiterung kannst du natürlich Aus- und Anschalten, um die Informationen nur dann zu erhalten, wenn du sie gerade auch erhalten möchtest.
  • Alle Kurzdefinitionen stammen aus AMBOSS, geprüft und aktualisiert durch die ärztliche Redaktion.
  • Tiefergehendes Wissen zu allen medizinischen Fachbereichen gibt es einen Klick weiter in der AMBOSS-Bibliothek.
  • Das Glossar zeigt dir eine Liste aller Fachtermini auf der Seite an.
  • Die Erweiterung funktioniert auch für englischsprachige Artikel und Webseiten.
  • Du möchtest bestimmte Erklärungen nicht mehr sehen? Einfach den Begriff markieren und per Rechtsklick die AMBOSS-Chrome-Erweiterung für den markierten Text deaktivieren

Momentan befinden wir uns noch in der Testphase und freuen uns über deine Unterstützung bei der Weiterentwicklung der AMBOSS-Chrome-Erweiterung! Hier kannst du uns direktes Feedback geben und uns mitteilen, was dir gefällt und was wir deiner Meinung nach verbessern können.

Häufige Fragen:

Funktioniert die Erweiterung auch auf dem Handy oder Tablet? 

Leider nein. Bisher funktioniert die Erweiterung nur über den Chrome-Browser auf dem Desktop.

Kann ich die Erweiterung für bestimmte Seiten deaktivieren?

Ja, das geht problemlos. Einfach oben in der Browser-Leiste auf das AMBOSS-Logo klicken und den Haken bei “Deaktivieren” setzen. 

Brauche ich einen AMBOSS-Account, um die Erweiterung zu nutzen?

Nein, die Kurzdefinitionen stellen wir dir kostenfrei und unverbindlich zur Verfügung. Wenn du dich aber tiefer in die entsprechenden Kapitel einlesen möchtest, benötigst du einen AMBOSS-Account.

Kann ich die Erklärungen für bestimmte Begriffe deaktivieren?

Ja, das geht. Dafür muss der gewünschte Begriff markiert werden und dann per Rechtsklick “für den ausgewählten Text deaktivieren” auswählen. Die Erweiterung merkt sich dann fürs nächste Mal, für welche Begriffe du keine Definitionen sehen möchtest.

War dieser Beitrag hilfreich?

Beiträge in diesem Abschnitt