CME-zertifizierte Fortbildungen

AMBOSS bietet neben den Wissensinhalten auch CME-Fortbildungskurse an, so dass du unkompliziert und flexibel CME-Punkte online erwerben kannst. Flexibel kombinierbare Fortbildungseinheiten zu spezifischen Krankheitsbildern.

  • Aktuelle, leitliniengerechte Aspekte zu Diagnostik und Therapie lesen und 10 Multiple-Choice-Fragen beantworten
  • Erworbene CME-Punkte werden dem persönlichen BÄK-Fortbildungskonto automatisch gutgeschrieben (verifiziert über EFN)
  • Kostenfrei mit jedem aktiven AMBOSS-Zugang
    (auch mit Kliniklizenz oder Fachgesellschaftsmitgliedervorteil)

Die Online-Kurse findest du im Arzt-Modus im Menü der Browser-Version von AMBOSS unter "Kurse" oder kannst sie direkt hier aufrufen. Nach Beantwortung der 10 Multiple-Choice-Fragen beantworten (mind. 7 korrekte Antworten) kannst du durch Eingabe deiner EFN-Nummer die Verifizierung vornehmen.
Interessierte Medizin-Studierende, sowie Assistenzärztinnen/ärzte können die Kurse ebenfalls belegen, erhalten allerdings keine CME-Punkte. 

Aktuelle CME-Kurse:

Refresher-Kurse:

Influenza (2 CME-Punkte)
Nosokomiale Infektionen (2 CME-Punkte)
Impfungen (2 CME-Punkte)
Zöliakie (1 CME-Punkt)

Akute Belastungsreaktionen (2 CME-Punkte)
Pneumonie (2 CME-Punkte)
Anaphylaxie (2 CME-Punkte)
Colitis Ulcerosa (2 CME-Punkte)
HWI im Kindes- u. Jugendalter (2 CME-Punkte)
Leberzirrhose (2 CME-Punkte)

Deep Dive-Kurse:
Doppler-Sonographie in der Schwangerschaft (2 CME-Punkte)
Patient Blood Management (2 CME-Punkte)
Anästhesiologisches Management (2 CME-Punkte)

Nicht-hormonelle Kontrazeption (2 CME-Punkte)
Hormonelle Kontrazeption (2 CME-Punkte)

War dieser Beitrag hilfreich?

Beiträge in diesem Abschnitt