Physikum (M1)

Wir empfehlen den AMBOSS 50-Tage-Lernplan (PDF), über den ihr jeden Tag Kapitel aus der AMBOSS-Bibliothek durcharbeitet und im Anschluss die vordefinierte Fragesitzung des jeweiligen Tages kreuzt. Wer etwas weniger Zeit hat, nutzt den AMBOSS 30-Tage-Lernplan (PDF). Hier ist das Lernpensum pro Tag etwas höher und es wird bspw. das Probeexamen am Anfang ausgelassen. Am besten könnt ihr die Lernpläne vergleichen, indem ihr die jeweiligen PDFs gegenübergestellt - hier findet ihr außerdem Tipps und Antworten auf häufige Fragen rund um die Physikums-Vorbereitung.

Außerdem könnt ihr mit dem Kombi-Lernplan von AMBOSS & Medi-Learn (PDF) die Skripte von Medi-Learn zum Lernen zu nutzen und im Anschluss die Lernplan-Sitzungen in AMBOSS kreuzen.

Um möglichst effizient zu lernen und zu wiederholen, kannst du in den Vorklinik-Kapiteln der AMBOSS-Bibliothek den Physikum-Fokus aktivieren. Hierdurch wird Wissen, das bisher nicht im schriftlichen Teil der ersten ärztlichen Prüfung abgefragt wurde, ausgeblendet.

In unserem Webinar geben wir dir auch nochmal persönlich einen Überblick, wie du dich mit AMBOSS optimal auf dein Physikum vorbereitest. Weitere hilfreiche Informationen zum Ablauf der Prüfung gibt es in den AMBOSS-Kapiteln Kreuztipps zum Ersten Staatsexamen sowie Prüfungstipps zum Ersten Staatsexamen.

Für den mündlichen Teil des Physikums haben wir außerdem einen eigenen Bereich in der AMBOSS-Bibliothek erstellt. Hier findest unter anderem Beispielfragen der Fächer Physiologie, Biochemie, und Anatomie, sowie unsere vorklinischen Quiz-Bilder, den Muskeltrainer und den Präparatekasten Histologie

War dieser Beitrag hilfreich?

Beiträge in diesem Abschnitt